Yes Sir, I can boogie… Knapp 30.000 Besucher beim 6.Discomove

Yes Sir, I can boogie… Knapp 30.000 Besucher beim 6. Discomove

Discomove ist, wenn tausende Menschen hüpfen, springen, tanzen, singen, jubeln und ihre Hüften im Takt zu Hits von Abba, Boney M. den Village People und Gloria Gaynor schwingen. Am Straßenrand feierten tausende Disco-Fans in schrill bunten Outfits wie Rüschenhemden oder Schlaghosen die 12 Musiktrucks die insgesamt drei Runden durch den Harburger Binnenhafen fuhren. Bei Mega-Sommer-Wetter feierten die Harburger nach dem Move bis spät in die Nacht auf dem Kanalplatz. Menschenmassen auch hier vor der großen NDR-Bühne wo NDR 90,3 Moderator Michael Wittig, Kult-DJ Matthias Tschirner und Andi B. sowie die Partyband Palin für ausgelassene Partystimmung sorgten. Veranstalter Bernd Langmaack von pb-Konzept Hamburg zog am Ende eine positive Bilanz: „Was für ein toller 6. Discomove. Knapp 30.000 Besucher feierten bei strahlenden Sonnenschein eine friedliche und großartige Discoparty.“ Die 7.Auflage des Discomove ist für den 16.05.2020 geplant. Tickets für die Trucks können ab sofort reserviert werden.

Foto: Bernd Langmaack


Foto: Bernd Langmaack


Foto: Bernd Langmaack

Foto: Bernd Langmaack