Die Idee – Der Discomove

Der Discomove huldigt der einmaligen Discozeit der 70er und 80er Jahre. Tanzbare und unterhaltsame Musik waren die Kennzeichen der Disco-Hits. Wir möchten mit dem Discomove die Musik wieder aufnehmen und mit den Hits diese 2 Jahrzehnte die Besucher begeistern. Mit dem Discomove ist in Hamburg ein weiteres Veranstaltungs-Highlight entstanden, welches sich zu einem weiteren Publikumsmagneten für die Metropolregion Hamburg entwickelt hat. Gespielt werden alle bekannten, tanzbaren Hits aus den 70er und 80er Jahren.

Der Discomove

  • ist eine gelungene Würdigung an die Discozeit der 70er und 80er Jahre
  • lässt die Besucher ausgelassen auf der Straße tanzen
  • started with a Kiss und endet mit love is in the air
  • verbreitet Harmonie, Glücksgefühle und Toleranz
  • ist eine eigene Lebens- und Musikkultur

Der Streckenverlauf

Der Discomove findet rund um den Harburger Binnenhafen statt: Die Strecke verläuft vom Kanalplatz > Blohmstraße > Seehafenbrücke > Karnapp > Schellerdamm > Veritaskai > Kanalplatz. Die Streckenlänge beträgt 1,5 km und wird 3-mal gefahren Die Strecke verläuft maritim am Uferbereich des Harburger Hafens, vorbei an alten Industriegebäuden, an neuen Bürokomplexen und führt wieder zum maritimen Startpunkt am Kanalplatz. Am Kanalplatz sind auch zahlreiche Gastronomiestände sowie das Festivalgelände für die Aftermove-Party.

Mitmachen? Na, klar aber wie?

—> im Disco-Truck

—> im gestylten PKW

—> klassisch im LKW

—> tanzend als Besucher hinter den Trucks

—> oder an der Straße

Veranstaltungsdaten

Samstag 16.05.2020

15.00 Uhr DISCOMOVE
15.00 Uhr Musik-Programm auf dem Kanalplatz mit Michael Wittig (NDR 90,3)
18.00 Uhr Start der großen Aftermove-Disco-Party auf dem Kanalplatz mit Kult-DJ Matthias Tschirner & Discomove-Discoteam
21.00 Uhr Live on Stage: Überraschungsact auf der NDR 90,3-Bühne
02.00 Uhr Ende