Jana Vetter


Jana Vetter, bekannt aus der TV-Serie "Truckerbabes" fährt unseren Truck "First Discomover".

Sichert Euch die letzten Tickets auf diesem Truck!

Jana Vetter
 

Feeling pur !

Das typische -Love is in the air- Feeling gibt's nur beim Discomove

Discomove-Party Love is in the Air

Am 23.03.2019 ist es endlich soweit!
Saisonauftakt in die Discomove-Saison.

Der Countdown für die 1. Discomove-Party am Sa., 23.03.2019 in Hamburg-Harburg läuft. Gefeiert wird zusammen mit den beiden DJs der Aftermoveparty zu den Hits der 70er und 80er im Partysaal beim Harburger Turnerbund HTB (Vahrenwinkelweg 28, 21075 Hamburg).
Einlass ist ab 21 Uhr – dann wird u.a. getanzt zu den Discohits wie „Love is in the air“, „Daddy Cool“ oder „Born to be alive“! Der Kartenvorverkauf läuft und die discohaften Eintrittskarten können im Ticketshop erworben werden unter: info@pbkonzepthamburg.de oder direkt beim Harburger Turnerbund. Das Einzelticket kostet 10 Euro pro Person. An Abendkasse (wenn noch vorhanden) 13 Euro pro Person.

Die Aftermove-Party - love is in the air !

62300

Besucher

46

Unterstützer

12

Trucks

126900

Fans

Die Idee
Wir feiern die einmaligen Discozeit der 70er und 80er Jahre. Tanzbare und einprägende Musik waren die Kennzeichen der Disco-Hits. Wir nehmen die Musik wieder auf und begeistern Euch mit den Hits dieser 2 Jahrzehnte. Es ist ein weiteres Veranstaltungs-Highlight in Hamburg entstanden und hat sich zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Gespielt werden alle bekannten, tanzbaren Hits aus den 70er und 80er Jahren.

Dabei sein

Zu Fuß

kostenlos

Aftermove

Eintritt frei

Alles

65 €

Aftermove Party

Die Aftermove-Party startet ab 16:00 Uhr auf dem Kanalplatz wieder mit großer NDR-Bühne, NDR Radiomoderator Michael Wittig & Kult-DJ Matthias Tschirner. Außerdem „live on stage“: die Partyband Palin. Sieben versierte und langjährig erfahrene Musikerinnen und Musiker garantieren den perfekten musikalischen Rahmen für eine heiße Disconight. Der Eintritt zum Partyareal ist auch in diesem Jahr komplett frei. Aus Sicherheitsgründen wird es an den Einlassstellen, wie bei allen großen Veranstaltungen, zusätzliche Einlasskontrollen geben.